Mutter (73) von 14 Kindern drückt die Schulbank

Antananarivo - Sie ist stolze 73 Jahre alt, Mutter von 14 Kindern und neuerdings wieder Schülerin. Was es mit dem späten Bildungshunger von Esther Ravoniarisoa auf sich hat:

“Ich bin seit frühester Kindheit Vollwaise und meine Ziehfamilie hatte kein Geld, um mich in die Schule zu schicken. Jetzt möchte ich aber zumindest lesen, meinen Namen schreiben und Dokumente unterschreiben können“, sagte sie der Zeitung “L'Express de Madagascar“ vom Mittwoch.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Also büffelt sie gemeinsam mit 74 Mädchen und Jungen meist im Teenager-Alter in einem Gemeindesaal in einem Armen-Stadtteil. Der Alphabetisierungskurs wird kostenfrei von der protestantischen Kirche des Ortes angeboten.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare