Mutter filmte Tochter (2) beim Kiffen

+
Die Frau gab dem Mädchen nach Polizeiangaben im August eine Marihuana-Zigarette und filmte das Kind beim Rauchen.

Cincinnati - Eine junge Mutter im US-Staat Ohio soll ihrer zweijährigen Tochter Marihuana gegeben haben. Dann soll sie ihr Kind beim Kiffen gefilmt haben. Jetzt kommt mächtig Ärger auf sie zu.

Staatsanwalt Joseph Deters erklärte am Mittwoch, gegen die 21-Jährige sei Anklage wegen Gefährdung des Kindeswohls und anderer Vorwürfe erhoben worden. Die Frau gab dem Mädchen nach Polizeiangaben im August eine Marihuana-Zigarette und filmte das Kind beim Rauchen. Eine bisher unbekannte Person reichte den Film an das Jugendamt weiter. Die Mutter sitzt derzeit in Haft. Ihr drohen bei einer Verurteilung elf Jahre Haft.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare