Mutter von inhaftierter Bloggerin verbrennt sich

Hanoi - In Vietnam hat sich eine Mutter aus Protest gegen die Festnahme ihrer regierungskritischen Tochter selbst verbrannt.

Die 64-Jährige zündete sich am Montag in Südvietnam an, berichtete ihre Familie am Dienstag. Die Tochter Ta Phong Tan und zwei weitere Blogger sind wegen Propaganda gegen den Staat angeklagt. Sie haben nach Angaben von “Reporter ohne Grenzen“ Korruption und Justiz in Blogs angeprangert. Der Prozess beginnt am 7. August. Ihnen drohen 20 Jahre Haft.

“Meine Mutter war verzweifelt, wegen der Anklage und wegen eines Streits mit einem Nachbarn um Land“, sagte eine Tochter der Nachrichtenagentur dpa. “Sie wollte meine Schwester besuchen, aber die Behörden haben es nicht erlaubt.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare