Nach Fund von Kinderleiche auch Vater tot entdeckt

+
Der 40 Jahre alte Mann hatte seinen Sohn am Gründonnerstag von der Schule abgeholt. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Fund einer Kinderleiche in Frankfurt hat die Polizei ganz in der Nähe auch die Leiche des Vaters entdeckt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der 40-Jährige erhängt aufgefunden.

Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Mann erst seinen acht Jahre alten Sohn und dann sich selbst umgebracht hat. Auch die Leiche des Vaters soll nun gerichtsmedizinisch untersucht werden; mit einem Ergebnis noch am Dienstag rechnet eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft nicht mehr.

Die Leiche des Kindes war am Ostermontag auf dem Rücksitz eines Autos entdeckt worden, das auf einem Parkplatz stand.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare