Auf offener Straße

Nackter Mann beißt zu - Polizist erschiesst ihn

Orlando - Ein nackter Mann hat Medienberichten zufolge auf offener Straße im US-Staat Florida einem Fußgänger ins Gesicht gebissen und ist dann von der Polizei erschossen worden.

Der 28 Jahre alte Täter, der laut Polizei möglicherweise Drogen genommen haben soll, attackierte vor dem Biss weitere Fußgänger, wie die Zeitung „Sun-Sentinel“ aus Orlando am Donnerstag berichtete. Darunter sei auch ein Zehnjähriger gewesen. Der gebissene Mann habe seine kleine Schwester verteidigen wollen, auf die es der Nackte wohl abgesehen hatte, hieß es weiter. Der Vorfall habe sich bereits am Dienstag ereignet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare