Narr beißt Fahrer des Bonner Prinzenpaares

+
Prinzessin Bonns Victoria I und Prinz Rainer I, das diesjährige Jecken-Prinzenpaar aus Bonn

Bonn - Da hört der Spaß auf: Der Fahrer des Bonner Karnevalsprinzenpaares ist im Dienst von einem betrunkenen Narren angegriffen und gebissen worden.

Der 48-jährige Fahrer hatte den Bus des Prinzen-Trosses am Samstagabend vor einer Veranstaltungshalle in Bonn geparkt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. „Als ein Karnevalsjeck vehement gegen das Fahrzeug schlug, öffnete der Fahrer die Fahrzeugtür.“ Weil der Betrunkene nicht hineindurfte, kam es zur Rangelei.

„Der Busfahrer wurde vom alkoholisierten Jecken am Hals gepackt und in sein Ohr und in die Hand gebissen.“ Nach kurzer Fahndung schnappte die Polizei den 20-jährigen Beißer. Der Mann kam in die Ausnüchterungszelle. Er hatte 1,78 Promille Alkohol im Blut.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare