Neue Polizei-Schlagstöcke sind brüchig

Duisburg - Damit können die Beamten wohl nicht auf Gaunerjagd gehen: Die 9300 neuen Schlagstöcke der nordrhein- westfälischen Polizei haben sich als brüchig erwiesen.

In mehreren Fällen seien Teile des Griffs abgebrochen, weshalb nun an sämtlichen 9300 Stöcken die Griffe ausgetauscht würden, bestätigte ein Sprecher des Polizeitechnik-Landesamts in Duisburg am Dienstag einen Bericht der “Rheinischen Post“. Die Kosten der Nachbesserung trage der Hersteller.

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Die im Herbst ausgegebenen ausziehbaren Mehrzweck-Stöcke waren in mehreren Fällen beim Training zu Bruch gegangen. Die Gewerkschaft der Polizei hatte dies als gefährlichen Sicherheitsmangel kritisiert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare