Lottogewinnerin gefunden

Neun-Millionen-Jackpot: Gewinnerin meldet sich

Leipzig- Es hat etwas gedauert, doch jetzt hat sich die Gewinnerin von neun Millionen Euro aus der Lotto-Ziehung vom 29. September bei der sächsischen Lotto-Gesellschaft gemeldet.

Die Vogtländerin sei zusammen mit ihrem Ehemann in die Zentrale nach Leipzig gekommen, teilte Sachsen-Lotto am Montag mit. Die Endfünfzigerin habe erst aus der Zeitung erfahren, dass ein Millionengewinner gesucht wird und daraufhin ihre Spielquittungen überprüft. So erfuhr die Frau, dass sie den Jackpot geknackt hat und Lotto-Millionärin geworden ist.

Von dem Gewinn solle niemand erfahren. Das Paar wolle es jetzt zwar langsamer angehen lassen, aber es solle sich nicht viel verändern. Weitere Details wolle das Ehepaar nicht mitteilten, hieß es bei Sachsenlotto.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare