Aufruhr in den USA

New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt

New York - Der Times Square in New York ist von der Polizei aufgrund eines verdächtigen Pakets abgesperrt worden. Doch es gibt bereits Entwarnung.

Der New Yorker Times Square ist am Mittwoch von der Polizei geräumt worden. US-amerikanischen Medienberichten zufolge soll sich ein verdächtiger kleiner Rollkoffer vor einer McDonalds-Filiale befinden.

Laut Bild wurde auch die U-Bahn-Station Times Square vorübergehend geschlossen. Doch mittlerweile gibt es US-Medien zufolge Entwarnung: Angeblich wurde nichts in dem Koffer gefunden.

Mehr Informationen in Kürze.

tz/mm

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Frankfurt - Wird die „Kinder-Überraschung“ von Kindern hergestellt? Der Konzern Ferrero muss sich dem Vorwurf der Kinderarbeit stellen. Es ist nicht …
Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare