Probleme mit Fahrwerk: Boeing 767 muss in Warschau notlanden

+
Die notgelandete Boing 767 der polnische Fluggesellschaft LOT auf dem Flughafen in Warschau.

Warschau - Eine aus Newark (US-Bundesstaat New Jersey) kommende Boeing 767 der polnischen Fluggesellschaft LOT ist am Dienstag in Warschau notgelandet. Passagier und Crew hatten dabei großes Glück.

Keiner der Passagiere kam zu Schaden. Wie der polnischen Nachrichtensender TVN 24 weiter berichtete, konnte die Maschine wegen Fahrwerkproblemen nicht normal landen.

Ein LOT-Sprecher sagte der polnischen Nachrichtenagentur PAP, der Warschauer Flughafen Okecie müsse mindestens bis Mittwochmorgen für andere Starts und Landungen geschlossen bleiben. Über die Zahl der Passagiere an Bord der Maschine, die vom Flughafen Newark planmässig nach Warschau fliegen sollte, gab es zunächst keine Angaben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare