Für eine Party

Diebe klauten Toilettenhäuschen

Oberhausen - Sehr wörtlich haben zwei Diebe die Bezeichnung "mobil" bei einem Toilettenhäuschen genommen. Der Grund für ihren Raubzug war aber vergleichsweise harmlos.

Zwei junge Männer (14 und 18 Jahre) hatten sehr pragmatische Gedanken, als sie ein mobiles Toilettenhäuchen von einer Baustelle in Oberhausen entwendeten. Am Donnerstag kurz vor Mitternacht meldete ein Einwohner, dass zwei Personen "ein Dixi-Klo auf einem Rollbrett" über die Straße schoben.

Die kurz danach eintreffende Polizei nahm die Personalien der beiden Täter auf. Die jungen Männer beteuerten allerdings, die Toilette nach der am Freitag geplanten Party zurückbringen zu wollen.

Unter Aufsicht der Beamten mussten die Diebe das Objekt ihrer Begierde anschließend zurück zur Baustelle schieben. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Diebstahls.

bix

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare