Öffentliche Kissenschlachten rund um den Globus

+
Jugendliche treffen sich am internationalen Tag der Kissenschlacht auf der Straße

London - Rund um den Globus sind am Wochenende auf öffentlichen Plätzen vieler Städte Kissenschlachten ausgetragen worden. Anlass ist der internationale Tag der Kissenschlacht.

Auf dem Trafalgar-Platz in London kamen die Teilnehmer am Samstagnachmittag in Pyjamas zum “Internationalen Tag der Kissenschlachten“. Dabei flogen dann die Federn. Die Londoner Polizei stufte das Ereignis am Sonntag als friedlich ein. Nach Angaben der Organisatoren gab es in mehr als 130 Städten ähnliche Kissenschlachten. Dazu aufgerufen hatte die Urban Playground Movement, eine Bewegung, die Bürger dazu ermutigen will, öffentliche Plätze zu nutzen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare