Masskrug-Prügeleien: "Frauen schmeißen, Männer hauen zu"

München - Oktoberfest brutal: Auch in diesem Jahr fliegen Fäuste und Masskrüge. Egal ob Mann oder Frau - mit steigendem Alkoholpegel scheinen die Hemmungen zu fallen.

Mehr Artikel dazu auf oktoberfest-live.de :

Frau (24) schmeißt Rivalin Masskrug ins Gesicht

17-Jährige wirft Mann Masskrug ins Gesicht

Er warf Gurkenstücke, da warf sie einen Masskrug

Masskrug vs. Pfefferspray: Franzose randaliert

Polizei: Mehr Masskrug-Schläger und betrunkene Jugendliche

Kein Oktoberfest ohne Masskrug: Für Biergenuss und “Prosits“ darf er an keinem Wiesn-Tisch fehlen. Gerade zu späterer Stunde wird er aber in jedem Jahr zur gefährlichen Waffe. Im letzten Jahr zählte die Wiesn-Wache der Münchner Polizei 62 Masskrugschlägereien. In diesem Jahr waren es bis zum Donnerstagnachmittag bereits 35. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, sind die Täter keinesfalls immer Männer: “Auch die Damen können mit den Krügen ordentlich zulangen.“

Kater-Killer: Welche Rezepte helfen bei Schädelweh?

Kater-Killer: Die besten Tipps gegen Kopfschmerzen

Wieviele Ausschreitungen auf das Konto von Frauen gehen, könne er nicht sagen. Fast immer allerdings seien die Maßkrugschläger betrunken. Zwischen den Geschlechtern gibt es laut Polizei bemerkenswerte Unterschiede in der Kampftechnik: “Frauen schmeißen mit Maßkrügen, Männer hauen eher drauf“, sagte er. Gefährlich sei das eine wie das andere.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare