Aktivisten ziehen für Entwicklungshilfe blank

+
Hilfsorganisation Oxfam protestiert nackt für mehr Entwicklungshilfe.

Berlin - "Nackte Tatsachen: 0,7 % fuer'n Arsch?" heißt die Protestaktion der Hilfsorganisation Oxfam für Entwicklungshilfe. Dafür ziehen sieben Aktivisten blank. Die Bilder:

Aktivisten der Hilfsorganisation Oxfam demonstrieren am Freitag in Berlin an der Rueckseite der East Side Gallery und haben sich "0,7 % Oxfam" auf die Hinterteile geschrieben.

Mit der Nachstellung des berühmten "Kommune 1"-Fotos will Oxfam die Bundesregierung auffordern, die vor 40 Jahren gemachte Entwicklungshilfe-Zusage einzulösen. Die Protestaktion steht unter dem Motto "Nackte Tatsachen: 0,7 % fuer'n Arsch?".

Aktivisten ziehen für Entwicklungshilfe blank

Aktivisten ziehen für Entwicklungshilfe blank

Deutschland und andere Geberländer der UN-Generalversammlung hatten sich am 24. Oktober 1970 verpflichtet, die Entwicklungshilfe innerhalb von fünf Jahren auf 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens zu erhöhen. Nach Angaben von Oxfam lag die deutsche Quote 2009 jedoch nur bei 0,35 Prozent.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare