In Jerusalem

Vor Papst-Besuch: Polizei verhaftet Extremisten

+
Papst Franziskus wird am Sonntagabend in Jerusalem erwartet.

Jerusalem - Am Sonntagabend wird Papst Franziskus in Jerusalem erwartet. Vor seinem Eintreffen gab es Proteste ultraorthodoxer Juden. Die Polizei nahm einige Demonstranten fest.

Die israelische Polizei hat vor dem Besuch von Papst Franziskus jüdische Extremisten bei einer Protestaktion in Jerusalem festgenommen. Polizeisprecher Micky Rosenfeld bestätigte am Sonntag, etwa 26 radikale Demonstranten seien am Davidsgrab festgenommen worden. Nach Medienberichten waren etwa 150 Menschen an Ausschreitungen beteiligt. Die Demonstranten hätten unter anderem Flaschen auf die Sicherheitskräfte geworfen und sich in der heiligen Stätte verschanzt. Auch ein Soldat, der die Polizisten mit seiner Waffe bedroht habe, sei unter den Festgenommenen.

Juden verehren die Stätte als Grab des biblischen Königs David, nach christlicher Überlieferung fand in dem Gebäude das letzte Abendmahl von Jesus Christus und seinen Jüngern statt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare