Auf Twitter

Papst hat mehr Follower in Latein als auf Deutsch

+
Das Twitter-Profil des Papstes auf Latein ist durchaus gefragt.

Rom - Dem Papst folgen rund 300.000 Menschen - in Latein. Damit ist das Profil beliebter wie der Twitter-Account in deutscher Sprache.

Dem Papst folgen auf Twitter mehr Menschen in Latein als auf Deutsch. Das lateinische Profil von Papst Franziskus (77) erreichte am Donnerstag rund 300.000 Follower, das deutsche hatte nur 226.000, berichtete die Vatikanzeitung „L'Osservatore Romano“.

Im Vergleich zu anderen Sprachen ist das allerdings nur ein Klacks: Auf Englisch folgen dem Pontifex knapp 4,8 Millionen Menschen, auf Spanisch sogar mehr als 7,3 Millionen. Der Twitter-Account @pontifex_ln in der Amtssprache der katholischen Kirche existiert seit fast zwei Jahren.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare