"Spiel es noch einmal, Sam."

Piano aus "Casablanca" wird versteigert

+
Das Piano aus dem Film "Casablanca" wird versteigert.

New York - Es ist eine der bekanntesten Szenen aus "Casablanca". Ingrid Bergman haucht "Spiel es noch einmal, Sam." Und dann klimpert Dooley Wilson drauf los. Das Piano aus dem Film wird nun versteigert.

Ingrid Bergman haucht "Spiel es noch einmal, Sam" ("Play it again, Sam"), Dooley Wilson klimpert eine melancholische Melodie und Humphrey Bogart stürmt ins Bild: Das Piano aus der berühmten Szene des US-Kultfilms "Casablanca" wird am 24. November in New York zusammen mit mehr als 30 weiteren Filmsouvenirs versteigert. Das Auktionshaus Bonhams rechnet allein für das Klavier mit einem Gebot von mindestens einer Million Dollar (rund 730.000 Euro).

Die Filmobjekte aus dem Fundus eines Privatsammlers werden vom 6. bis 9. November in Los Angeles und vom 20. bis 24. November in New York ausgestellt. Zu ihnen zählen auch die Eingangstüren von "Rick's Café Américain", der Bar des von Bogart gespielten Rick, ein Drehbuch, signierte Fotos des Filmteams sowie verschiedene "Ausweispapiere".

Das 1942 gedrehte und mit drei Oscars prämierte Drama "Casablanca" zählt zu den wichtigsten Werken der US-Filmgeschichte.

AFP

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare