Piraten lassen Tanker nach zehn Monaten frei

Rom - Ein vor zehn Monaten vor Somalia gekaperter italienischer Öltanker mit 22 Mann Besatzung ist wieder frei. Das teilte die Regierung in Rom am Mittwoch mit.

Über die genauen Umstände der Freilassung wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Der Tanker “Savina Caylyn“ war am 8. Februar in somalischen Gewässern in die Hände von Piraten gefallen. Fünf Mitglieder der Besatzung waren Italiener. Erst im November wurde ein italienisches Frachtschiff mit Besatzung nach sieben Monaten in der Gewalt von Piraten freigegeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare