Plakat vergleicht Raucher mit Hitler und Bin Laden

+
Dieses Plakat in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul vergleicht Raucher mit Adolf Hitler und Osama Bin Laden!

Seoul - Anti-Raucher-Kampagne extrem: Ein Plakat in Südkorea vergleicht Raucher mit Adolf Hitler und Osama Bin Laden!

Unter dem Hitler-Bild steht in englischer Sprache: "Smoking kills more". Auf Deutsch heißt das: "Rauchen tötet mehr Menschen".

Dieses Schild steht in der südkoraenischen Hauptstadt Seoul: Es zeigt Nazi-Diktator Adolf Hitler und den islamistischen Terroristenführer Osama Bin Laden. Darauf ist der Hinweis zu lesen, dass Raucher, die beim Paffen einer Zigarette auf öffentlichen Plätzen erwischt werden, eine Geldstrafe von 100.000 koreanischen Won (umgerechnet etwa 63 Euro) bezahlen müssen. Darunter steht: "Ungefähr 6 Millionen Menschen sterben jedes Jahr auf der Welt wegen Rauchens. Somit sterben mehr Menschen durch Rauchen als durch Kriege."

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

Dieser Vergleich ist allerdings äußerst fragwürdig: Historiker schätzen, dass in dem von Adolf Hitler losgetretenen Zweiten Weltkrieg rund 60 Millionen Menschen ums Leben kamen. Den Aktionen von Bin Ladens Terrororganisation Al Qaida fielen tausende Menschen zum Opfer. Aber Zahlen hin oder her: Raucher mit Massenmördern wie Hitler oder Bin Laden zu vergleichen, ist einfach geschmacklos!

fro

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare