Polizei beschlagnahmt 92 Rassewelpen

+
Die Hunde waren in Käfige gepfercht.

Hamburg/Nürnberg – Die Polizei Nürnberg hat 92 verwahrloste Rassewelpen in einem Lastwagen entdeckt und beschlagnahmt. Die Tiere waren in winzige Transportboxen gepfercht.

Ohne Futter und Wasser waren die jungen Hunde in winzige Transportboxen gepfercht worden.  Die aus Osteuropa eingeschmuggelten Tiere sollten mit zum Teil gefälschten Papieren in die Niederlande transportiert und verkauft werden.

Wau, wau! Luxus für den Hund

Wau, wau! Luxus für den Hund

Die Welpen werden nun im Nürnberger Tierheim versorgt. Einige schweben noch immer in Lebensgefahr.

tz

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare