Polizei muss wegen Zahnschmerzen anrücken

Gelnhausen/Offenbach - Das kennt man sonst nur aus ganz schlimmen Albträumen. Ein Zahnarztpatient hatte offensichtlich so große Schmerzen, dass die Polizei anrücken musste.

Qualvolle Schmerzenslaute haben im hessischen Gelnhausen die Polizei auf den Plan gerufen. Besorgte Anwohner hatten die Beamten alarmiert, nachdem sie am Donnerstagabend die Schreie gehört hatten.

Die Ordnungshüter hatten den Grund für das Gejammer schnell ausgemacht: Es kam von einem Patienten, der auf dem Behandlungsstuhl eines Zahnarztes saß, wie die Polizei am Freitag in Offenbach mitteilte.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare