Pärchen war zu laut

Polizei unterbricht Schäferstündchen im Auto

Lörrach - Weil ihm der Liebesakt eines Paares im Auto vor seinem Haus zu geräuschvoll war, hat ein Anwohner in Lörrach (Baden-Württemberg) die Polizei alarmiert.

Die Beamten rückten an und entdeckten einer Mitteilung vom Sonntag zufolge tatsächlich ein Auto auf dem Parkplatz, das mitten am Tag „auffällig hin und her wackelte und beschlagene Scheiben aufwies“. Die Polizisten klopften an die Scheibe und unterbrachen das Schäferstündchen im Wagen. Das Paar habe schließlich einen Ort aufgesucht, der dafür mehr geeignet sei, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare