Polizistinnen-Mord: Waffen nach vier Jahren gefunden

Erfurt - Der thüringische Innenminister Jörg Geibert (CDU) hat bestätigt, dass zwei Waffen aus dem Polizistinnen-Mord in Heilbronn gefunden wurden. Welche Fahndungsmöglichkeiten sich nun ergeben: 

Die Dienstwaffen der im April 2007 in Heilbronn getöteten Polizistin und ihres damals schwer verletzten Kollegen seien in einem ausgebrannten Wohnmobil in Eisenach entdeckt worden, sagte Geibert am Montag in Erfurt.

In dem Caravan seien auch die Leichen zweier Männer entdeckt worden, die für Banküberfälle am Freitag in Eisenach und im September in Arnstadt verantwortlich gemacht werden. Beide Banküberfälle seien nun aufgeklärt.

Die baden-württembergische Polizei habe zudem nun die Möglichkeit, den Weg der Waffen nach Thüringen zurückzuverfolgen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare