Protest in Rosa: Vandalen malen Panzer an

+
Würde im Gelände sicher auffallen: Der rosarote Panzer

Munster - Rosa statt Olivgrün: Unbekannte haben einem Panzer des Deutschen Panzermuseums in Munster (Niedersachsen) über Nacht eine neue Farbe verpasst.

Außerdem warfen sie mehrere Farbbeutel auf das Hauptgebäude des Museums, wie eine Museumssprecherin am Freitag sagte. Die Entwicklung zu einem Museum, in dem Militärgeschichte kritisch und modern beleuchtet werde, sei offenbar noch nicht bei allen Kritikern angekommen, bedauerte die Sprecherin. Noch unklar sei, ob der Farbanschlag einen politischen Hintergrund habe. Das schwere Kettenfahrzeug steht auf dem Außengelände des Museums. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare