Bricht dieser Mann den Weltrekord?

Er will in 100 Tagen um die Welt radeln

+
Der 26-jährige Fahrradfahrer Thomas Großerichter.

Berlin -  In 100 Tagen um die Welt: Der Extremsportler Thomas Großerichter ist am Montag vor dem Brandenburger Tor zu einer Weltumrundung auf zwei Rädern aufgebrochen.

Der 26-Jährige aus dem Münsterland plant für die fast 30.000 Kilometer lange Tour maximal 100 Tage und will damit den Guinness-Weltrekord unterbieten. Diesen hält laut dem Guinnessbuch der Rekorde 2012 ein Brite, der die vorgeschriebenen Kilometer in 163 Tagen, sechs Stunden und 58 Minuten zurücklegte.

Anfang 2012 soll ein weiterer Radsportler aus Großbritannien lediglich 106 Tage, 10 Stunden und 33 Minuten benötigt haben, schreibt „RP online“. Thomas Großerichter wird bei seiner Fahrt unter anderem Polen, Rumänien, die Türkei, Thailand, Singapur, Australien, Neuseeland, die USA, Ecuador, Peru, Brasilien, Portugal, Frankreich und Belgien durchfahren.

Bilder: Die Weltrekorde des Ashrita Furman

Bilder: Die Weltrekorde des Ashrita Furman

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare