Räuber nehmen Pizzaboten die Pizza ab

Hamburg - Räuber haben in Hamburg einen Pizzaboten überfallen und ihm die Pizza abgenommen. Was auf der Pizza war, wusste der Polizeisprecher nicht. Dafür kennt er den Wert der Beute.

Drei junge Täter hatten den Lieferanten am Mittwochabend zu einer Adresse bestellt, wo sie ihm auflauerten, berichtete ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

Die Männer bedrohten den 26-Jährigen mit einem Messer und schlugen auf ihn ein. Anschließend stahlen sie dem Mann sein Wechselgeld in Höhe von 30 Euro, sein Handy - und die Pizza.

Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Täter flüchteten unerkannt. Was auf der Pizza war, wusste der Polizeisprecher nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare