Schaukasten aus Halterung gerissen

Randale-Alarm? Polizei stellt sechs Pfadfinder

Höxter - Es sah aus wie Randale, dabei waren sie im Auftrag des Herrn unterwegs - oder zumindest des Pfarrers.

Sechs Pfadfinder sind am Mittwochabend von der Polizei in Höxter in Nordrhein-Westfalen gestellt worden, weil sie den Schaukasten einer Kirche aus der Halterung gerissen hatten. Die Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren hatten sich mit dem Kasten davongemacht, wie die Polizei mitteilte. Passanten sahen sie und riefen die Beamten. Bei einer Befragung stellte sich heraus: Die Pfadfinder sollten den in die Jahre gekommenen Schaukasten im Auftrag des Pfarrers abbauen und restaurieren. „Auch wenn das Abbauen des Schaukastens etwas ungestüm wirkte, ist das Engagement der Jugendlichen wirklich lobenswert“, heißt es im Polizeibericht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare