Nager-Attacke

Deutscher auf Mallorca von Ratten totgebissen

+

Palma de Mallorca - Mit zahllosen Rattenbissen ist ein Deutscher auf der spanischen Ferieninsel Mallorca in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er starb kurze Zeit später.

Der obdachlose Mann wurde am Sonntag bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem ein Anwohner die Polizei alarmiert hatte. In der Klinik starb er nach Angaben der Ärzte an Organversagen.

Wie die Lokalpresse am Dienstag berichtete, hatte der 56-Jährige zusammen mit einem Hund seit etwa einem Jahr inmitten von Abfällen in einem Abwassertunnel unter einer Straße bei Sóller im Nordwesten der Insel gehaust. Die Sozialbehörden hatten dem Mann vor mehreren Monaten vergeblich Hilfe angeboten. Er lebte von Lebensmittelspenden und Almosen, die er am Eingang eines Supermarkts erhielt. Zuletzt war er gesundheitlich offenbar so sehr geschwächt, dass er die Angriffe von Ratten nicht mehr abwehren konnte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare