Rauch an Bord: Flugzeug muss umkehren

Prag - Schock bei den Flug-Passagieren: Wegen Rauch im Flugzeug musste eine Lufthansa-Maschine in Prag notlanden.

Wegen Rauches an Bord eines Lufthansa-Flugzeugs ist die Maschine am Samstagmorgen kurz nach dem Start nach Prag zurückgekehrt. Eine Sprecherin des internationalen Flughafens Ruzyne sagte, die Piloten des Airbus A321 hätten um Erlaubnis für eine Notlandung gebeten.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

An Bord befanden sich laut Sprecherin Eva Krejci 120 Passagiere, niemand wurde verletzt. Die Maschine war auf dem Weg nach Frankfurt. Warum der Rauch an Bord auftrat, war zunächst nicht bekannt.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare