Rekordgeschwister sind zusammen 818 Jahre alt

+

Cagliari - Neun italienische Geschwister kommen zusammen auf 818 Jahre und bilden damit die wohl „langlebigste Familie der Welt“.

Das berichtet am Montag die Zeitung „La Nuova Sardegna“ und beruft sich dabei auf eine Recherche für die Guinness World Records. Die Älteste in der Familie Melis aus dem sardischen Ort Perdasdefogu ist demnach Consolata, die an diesem Mittwoch ihren 105. Geburtstag feiert. Ihre Geschwister sind überwiegend in den Neunzigern, „Nesthäkchen“ Mafalda ist 78 Jahre alt. Consolata habe neun Kinder, 24 Enkel sowie 25 Urenkel, hieß es. Dem Bericht zufolge wurde sieben Jahre lang auf allen Kontinenten für das Guinness-Buch der Rekorde nach der „langlebigsten Familie“ weltweit gesucht worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare