Rentnerin wollte Bank für Brennholz ausrauben

Odessa - Eine ukrainische Rentnerin hat in einem Dorf bei Odessa versucht, eine Bank auszurauben, um Brennholz für den Winter zu kaufen. Gemessen am Verwendungszweck war die geforderte Summe astronomisch.

Das berichtete die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei in Odessa. Die alte Frau sei in die Bank gegangen und habe von der Kassiererin umgerechnet rund 25.000 Euro verlangt. Andernfalls werde sie eine Bombe zünden. Die Bankangestellte alarmierte jedoch über einen Geheimknopf die Polizei. Die Rentnerin wurde festgenommen und zunächst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare