25 Verletzte

Hornissenschwarm greift Grundschüler an

+
Eine Hornisse.

Röbel - Szenen wie im Horror-Streifen an der Mecklenburgischen Seenplatte: Eine ganze Klasse von Grundschülern ist am Dienstag bei einem Ausflug von Hornissen angegriffen und gestochen worden.

Dabei wurden 25 Jungen und Mädchen verletzt und mussten in mehrere Krankenhäuser gebracht werden, wie ein Sprecher der Rettungsleitstelle in Neubrandenburg sagte. Er bestätigte damit einen Bericht des privaten Rundfunksenders Ostseewelle.

Rote Liste: Diese Arten sind bedroht

Rote Liste: Diese Arten sind bedroht

Der Gesundheitszustand der Kinder soll inzwischen stabil sein. Der Hergang des Vorfalls, der sich an der Straße nach Minzow ereignete, sei noch unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare