Rom: Weltberühmter Brunnen von Vandalen beschädigt 

+
Den zwei Vogelfiguren auf beiden Seiten des Moores des Fontana del Moro an der Piazza Navona in Rom sind die Köpfe abgeschlagen worden.

Rom - Ein Unbekannter ist in die Fontana del Moro an der berühmten Piazza Navona in Rom gestiegen und hat zwei Stücke einer Marmorstatue abgebrochen.

Dazu schlug er am Samstagmorgen mehrmals mit einem großen Stein auf die Statue ein. Das zeigen Überwachungsvideos, die im Fernsehen veröffentlicht wurden. Die Kopie aus dem 19. Jahrhundert - es handelt sich um eines von vier Gesichtern am Rande des Brunnens - könne wiederhergestellt werden, sagte der Denkmalschutzbeauftragte Umberto Broccoli. Die abgebrochenen Stücke seien wieder aufgefunden worden.

Die Fontana del Moro wurde im 16. Jahrhundert von Giacomo della Porta gestaltet, Gian Lorenzo Bernini fügte im 17. Jahrhundert die zentrale Statue “Il Moro“ hinzu.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare