Die betroffenen Geräte

Brandgefahr: 900.000 Föhne zurückgerufen

+
Symbolfoto: Ein Haartrockner brennt am Freitag im Fachzentrum fuer Produktsicherheit und Gefahrenstoffe in Kassel durch ein defektes Sicherheitsbauteil.

Burgwedel - Deutsche Verbraucher sollten ihren Haartrockner überprüfen: 900.000 Geräte werden wegen Brandgefahr zurückgerufen. Haben auch Sie so einen Föhn? Die Modellnummern:

Wegen möglicher Brandgefahr ruft die Drogeriemarktkette Rossmann Haartrockner zurück. Betroffen sind nach Angaben des Unternehmens europaweit etwa 900.000 Geräte der Marke “Ideenwelt“, teilte Rossmann am Montag in Burgwedel mit.

Die Produkte könnten sich im ausgeschalteten Zustand erhitzen, wenn der Netzstecker in der Steckdose bleibt. “Es gab bereits einige Brandschäden“, sagte Unternehmenssprecher Stefan Klose. Die Ursache dafür sei bisher unklar.

Die betroffenen Geräte könnten gegen Erstattung des Kaufpreises in jeder Rossmann-Filiale zurückgegeben werden. Betroffen sind Haartrockner mit den Modellnummern LD-035 und LD-035-B sowie der EAN-Nummer 4305615 100791.

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare