Tödliches Gemisch

Elf Russen sterben an Alkoholvergiftung

+

Moskau - Elf russische Männer und Frauen sind nach einem Trinkgelage in Sibirien an einer Alkoholvergiftung gestorben.

Die Männer und Frauen hätten in dem Dorf Krasny Welikan in der Baikalregion ein tödliches Alkoholgemisch getrunken, teilte die Polizei Medien zufolge am Sonntag mit. Die Zusammensetzung des Alkohols werde noch untersucht.

In dem Ort mit ein paar Hundert Einwohnern hätten sich mehrere Menschen mit Beschwerden an einen Arzt gewandt, hieß es. Trinker in Russland konsumieren oft in großen Mengen minderwertigen Wodka aus Schwarzbrennereien oder mit unklarer Herkunft. Dabei kommt es immer wieder zu Todesfällen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare