Verbrecher-Trio flieht aus Psychiatrie

Merzig/Saarbrücken - Sie sind eine Gefahr für die Allgemeinheit und derzeit auf freiem Fuß: Drei verurteilte Männer sind durch einen Zaun aus einer psychiatrischen Klinik im saarländischen Merzig geflohen.

Das Trio sei während des Hofgangs durch einen Zaun entkommen, teilte das saarländische Justizministerium am Montag in Saarbrücken mit. Die Männer seien bereits am vergangenen Samstag geflohen. Sie stellten wie alle Insassen der Klinik grundsätzlich eine Gefahr für die Allgemeinheit dar, sagte ein Sprecher des Sozialministeriums in Saarbrücken. Die Polizei fahnde nach ihnen.

Die Männer konnten laut Ministerium fliehen, weil der Zaun vermutlich von einem Helfer durchtrennt worden sei. Es sei ein feiner, nicht sichtbarer Schnitt gewesen, sagte der Sprecher des Sozialministeriums.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare