Sachsen: Plünderer im Hochwassergebiet

+
Im vom Hochwasser betroffenen Sachsen ist es zu Plünderungen gekommen.

Dresden - Nach der Flut kommen die Diebe: Plünderer haben Betroffene des Hochwassers in Sachsen bestohlen.

In Hirschfelde, wo Häuser wegen der Flut geräumt wurden, drangen Einbrecher nach Angaben der Polizeidirektion in Görlitz vom Sonntag in ein derzeit unbewohntes Einfamilienhaus ein. Sie hätten Jagdmunition, eine Kabeltrommel und aus der Garage mehrere Flaschen Bier entwendet. Aus einem Rohbauhaus in der Nachbarschaft, das derzeit ausgetrocknet werde, seien verschiedene Kabel und Rohrleitungen verschwunden.

Hochwasser in Ostdeutschland

Hochwasser in Ostdeutschland

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare