Schießerei in US-Krankenhaus - Zwei Tote

Washington - Bei einer Schießerei in einem Krankenhaus-Gebäude in Reno (US-Bundesstaat Nevada) sind zwei Menschen ums Leben gekommen, darunter der Täter selbst.

Mindestens zwei weitere Menschen wurden bei dem Vorfall am Dienstag (Ortszeit) verletzt, wie US-Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Schütze sei in das Gebäude auf dem Krankenhausgelände eingedrungen und habe um sich geschossen. Am Ende habe er die Waffe gegen sich selbst gerichtet.

Ein Motiv sei bislang nicht bekannt, zitierte CNN einen Polizisten. Allerdings gehe er nicht von einer Zufallstat aus, sagte der Beamte. Entdeckt wurden die Toten sowie die Verletzten im dritten Stock des Center for Advanced Medicine, wie die Polizei weiter mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare