Schinken und Lauch im Müsli

+
Müsli mit Früchten ist lecker - es geht aber auch deftiger. Foto: Sebastian Kahnert

Stuttgart (dpa) - Räucherschinken, Lauch oder Tomaten - im Frühstücksmüsli können sich das wohl noch die wenigsten vorstellen. Müsli-Macher setzen allerdings vermehrt auf herzhafte Zutaten.

"Warum muss Müsli immer fruchtig oder schokoladig schmecken?", heißt es etwa beim Hersteller Müsliglück aus Ulm. Der hat unter anderem eins mit Räucherschinken und Lauch sowie ein anderes mit Tomate im Sortiment.

Bei Mymuesli aus Passau gab es bereits zeitlich begrenzt ein Paprika-Kürbis-Granola. "Während in New York gerade Kale-Nola, also Granola mit Grünkohl gefrühstückt wird, tasten wir uns erstmal an eine harmlosere Variante des Gemüsemüslis mit schonend getrockneten Paprika- und Kürbisstücken heran", hieß es damals.

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare