Schneemann fällt um - Frau ruft Notarzt

Weilerswist -  Auf dem Weg zum Bäcker fiel der Blick einer Frau in Weilerswist (bei Köln) auf einen leblosen Körper im Schnee. Sie alarmierte sofort Polizei und Notarzt. Die Rettungskräfte trauten ihren Augen nicht.

Großer Schreck am Heiligen Abend: Eine Frau in Weilerswist südlich von Köln wollte Brötchen holen gehen, da fiel ihr Blick auf einen leblosen Körper im Schnee. Sofort stürmte sie in die Bäckerei, die Verkäuferin alarmierte die Polizei: Draußen im Schnee liege ein Mensch - vermutlich erfroren.

Polizei und Notarzt rückten aus. “Es war aber nur ein umgefallener Schneemann“, berichtete am Sonntag ein Polizeisprecher. Daraufhin wünschten sich alle ein frohes Fest und gingen erleichtert ihrer Wege.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare