Fund in Südtirol

Schneeschuh aus der Zeit vor Ötzi entdeckt

+
Der gefundene Schuh ist sogar älter das das Schuhwerk von Ötzi (hier eine Nachbildung). 

Bozen - Ein Schneeschuh, der aus der Zeit vor Ötzi stammen soll, ist in Südtirol entdeckt worden.

Der Fund sei am Gletscher am Gurgler Eisjoch im Pfossental gemacht worden, teilte das Land am Dienstag in Bozen mit. Es handle sich um den „ältesten bisher bekannte Schneeschuh“. Ein Kartograph habe bei Vermessungsarbeiten den Schuh entdeckt. Radiokarbon-Datierungen hätten ergeben, dass der Schneeschuh aus der späten Jungsteinzeit stammt, zwischen 3800 und 3700 vor Christus.

Ötzi hingegen lebte zwischen 3350 und 3100 vor Christus. Er wurde am 19. September vor 25 Jahren in der italienisch-österreichischen Grenzregion - nicht weit von der Schneeschuh-Fundstelle - entdeckt. Die Gletschermumie lagert im Archäologischen Museum in Bozen. Der Schneeschuh soll am 12. September vorgestellt werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare