Schulbus-Unfall auf A2: Mindestens 20 Kinder verletzt

+
Der Bus fuhr auf einen Lastwagen auf. Foto: Hans-Joachim Eickmann

Dortmund (dpa) - Auf der Autobahn A2 bei Dortmund ist ein Schulbus verunglückt. Dabei wurden nach Angaben der Polizei mindestens 20 Kinder leicht verletzt. Auch eine Lehrerin und der Busfahrer hätten Verletzungen erlitten.

Mehrere Rettungswagen seien vor Ort, auch die unverletzten Kinder würden betreut, teilte die Polizei weiter mit. Nach ersten Erkenntnissen war der Bus auf einen Lastwagen aufgefahren und hatte diesen in einen davorstehenden Lkw geschoben. Die Anschlussstelle Kamen/Bergkamen wurde gesperrt. Es entstanden lange Staus, weil an der Unfallstelle nur eine Fahrspur benutzt werden konnte.

Polizeimeldung

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare