Mann (79) schläft vor Fernseher ein

Schweinebacke auf Herd vergessen - Wohnhaus brennt

Bietigheim-Bissingen - Die Schweinebacke brutzelte in der Küche, dann schlief der 79-Jährige vor dem Fernseher ein - mit dramatischen Folgen.

Das vergessene Essen auf dem Herd hat am Montagabend in der Altstadt von Bietigheim-Bissingen in Baden-Württemberg einen Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst. Das teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. Der 79-Jährige verletzte sich schwer, als er den brennenden Herd löschen wollte. Er konnte sich schließlich wie die anderen Hausbewohner in Sicherheit retten. Das Gebäude - ein altes Haus - droht nach dem Brand einzustürzen und darf nicht mehr betreten werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 400.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare