Schweiz: Deutscher Bergsteiger tödlich verunglückt

Bern - Ein deutscher Bergsteiger ist im Furggetäli in der Berner Oberländer Gemeinde Lauenen bei einer Bergtour rund 30 Meter in die Tiefe gestürzt und verstorben.

Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, befand sich der 78-Jährige am Samstag dort gemeinsam mit einem Begleiter. Dieser habe den Rettungsdienst alarmiert. Ein zum Unfallort geschickter Hubschrauber konnte den Angaben zufolge aber nur noch die Leiche des Mannes bergen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare