Homo-Ehe in Frankreich künftig erlaubt

Paris - Homosexuelle Paare können sich künftig in Frankreich ganz offiziell das „Ja“-Wort geben. Das Kabinett brachte in Paris einen Gesetzentwurf auf den Weg, der Ehen von Schwulen und Lesben möglich macht.

Präsident François Hollande bezeichnete das Projekt nach Angaben eines Sprechers als „Fortschritt nicht nur für einige, sondern für die ganze Gesellschaft“.

Nach den Regierungsplänen können gleichgeschlechtliche Paare künftig sowohl heiraten als auch Kinder adoptieren. Umstritten ist die Umsetzung eines Wahlversprechens der regierenden Sozialisten vor allem bei der bürgerlichen Opposition und der katholischen Kirche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare