Mit sechs Telefonen: Rentnerin terrorisiert Polizisten

Wedel/Bad Segeberg - Mit pausenlosen Anrufen hat eine 73-Jährige die Polizei in Wedel (Schleswig-Holstein) am Samstag genervt.

Die Frau mache sich regelmäßig einen Spaß daraus, mit mehreren Telefonen bei der Dienststelle anzurufen, so dass mehrere Apparate gleichzeitig klingeln, teilte die Polizei am Sonntag mit. Proteste der Polizisten fruchteten nicht.

Am Samstagabend wurde es den Beamten schließlich zu viel. Sie besorgten sich einen Durchsuchungsbeschluss und fuhren zur Wohnung der alten Dame. Während die Beamten ihre Wohnung durchsuchten, öffnete die 73-Jährige eine Flasche Sekt.

Die Polizei stellte fünf Handys und ein Festnetztelefon sicher. Die Frau erhielt zum wiederholten Mal eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare