Nahe Braunschweig

Sechs Verletzte nach Unfall - Vollsperrung auf der A2

Braunschweig - Zwei aufeinanderfolgende Unfälle bei Braunschweig haben am Montagmorgen den Berufsverkehr auf der Autobahn 2 lahmgelegt. Insgesamt wurden sechs Menschen verletzt.

Zwei aufeinanderfolgende Unfälle bei Braunschweig haben am Montagmorgen den Berufsverkehr auf der Autobahn 2 lahmgelegt. Zwei Autos prallten mit einem Lkw zusammen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Vier Menschen wurden leicht verletzt. Wegen der Aufräumarbeiten musste die A2 in Richtung Westen voll gesperrt werden. Die Sperrung könnte bis in den Abend dauern. Der Verkehr wurde durch die Braunschweiger Innenstadt umgeleitet.

Bei dem Unfall wurde der Kraftstofftank des einen Lkw beschädigt. Große Mengen Diesel liefen aus. Anschließend kollidierten zwei weitere Lkw. Der eine Sattelzug wurde gegen die Lärmschutzwand gedrückt. Der Fahrer und sein Beifahrer konnten aus dem völlig zerstörten Fahrerhaus befreit werden und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der eine Lastwagen hatte DVDs geladen, die sich durch die Wucht des Aufpralls auf der gesamten Fahrbahn verteilten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Frau in Kiel auf der Straße in Brand gesteckt

Kronshagen/Kiel - Grauenhafte Szenen in Kronshagen bei Kiel: Auf offener Straße hat dort ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einer …
Frau in Kiel auf der Straße in Brand gesteckt

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Kommentare