London bekommt zu Olympia eine Seilbahn

+
2012 kommt Olympia nach London - und eine neue Seilbahn.

London - London bekommt 2012 seine Seilbahn. Wo sie gondeln wird, wie viele Menschen sie befördern kann.

London bekommt pünktlich zu den Olympischen Spielen im Sommer 2012 eine Seilbahn über die Themse als neue Attraktion. Die Gondeln sollen über den Fluss schweben und Aussichten auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Themse eröffnen, teilte Londons Bürgermeister Boris Johnson am Freitag mit. Gesponsert wird das 36 Millionen Pfund (41,6 Millionen Euro) teure, auf zehn Jahre angelegte Projekt von der Fluglinie Emirates aus Dubai. Die Fahrt soll von dem unter anderem für seine Hochhäuser bekannten Stadtteil Docklands im Osten Londons Richtung Süden nach Greenwich führen. Durch Greenwich verläuft der Nullmeridian. Die Seilbahn könne in beide Richtungen bis zu 2500 Menschen pro Stunde befördern, hieß es. Schätzungsweise zwei Millionen Menschen sollen pro Jahr damit fahren. Johnson lobte den Sponsor-Deal als “fantastische“ Neuigkeit für London. Es sei die erste städtische Seilbahn Großbritanniens.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare