Seltene Löwenbabys gerettet

+
Die beiden selenen Berbera-Löwenbabys wurden an Bord eines Schiffes entdeckt.

Berbera/Somalia - Erstmals wurden in Somalia Tiere aus der Gewalt von Händlern gerettet. Wie die zwei besonders seltenen Berbera-Löwenbabys befreit werden konnten:

Die Behörden in Somalia haben zwei Löwenbabys gerettet, die vermutlich an private Händler im Nahen Osten verkauft werden sollten. Die drei Monate alten Geschwister, deren Mutter erschossen worden war, wurden an Bord eines Schiffes entdeckt. Ihr geflecktes Fell deutet darauf hin, dass es sich um seltene Berbera-Löwen handelt.

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Die Tiere wurden auf den Verdacht eines Hafenmitarbeiters in Mogadischu hin bereits vor vier Wochen beschlagnahmt. Ein Mitarbeiter des Unternehmens Albany Associates, das mit den Friedenstruppen in Somalia zusammenarbeitet, erklärte, damit seien in dem afrikanischen Land zum ersten Mal überhaupt Tiere aus der Gewalt von Händlern beschlagnahmt worden.

dapd

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare