Silvesterfahrt wird glatt: Die Wetterprognose

+
Glatte Straßen werden den Autofahrern vielerorts zu schaffen machen

Offenbach - Der in diesen Tagen allseits gewünschte “gute Rutsch“ ins neue Jahr könnte in der Silvesternacht in Erfüllung gehen - allerdings unerwünscht und auf den Straßen.

Hartgefrorener Boden und Feuchtigkeit von oben sind die Zutaten für spiegelglatte Fahrbahnen und Gehwege.

Mehr zum Wetter

Die bittere Kälte im Osten lässt langsam nach, überall breiten sich Wolken aus. Am Donnerstag und Freitag erreicht feuchte Luft von der Nordsee den Norden Deutschlands. “Dann kann es wieder verbreitet gefrierenden Regen geben“, sagte Meteorologin Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch.

Am Donnerstag ist es nur noch im äußersten Osten tagsüber frostig, im Westen und Südwesten steigen die Temperaturen stellenweise auf Plusgrade. Am Freitag lässt eine dicke Wolkendecke die Temperaturen überall steigen, von Nordrhein-Westfalen bis Sachsen schneit es, ganz im Westen fällt Regen. Ab Samstag wird es wieder kälter, statt Regen fällt Schnee. Die ersten Januartage beschreibt Meteorologin Paetzold so: “Im Norden und Westen zeitweise Schneeregen, im Osten und Süden und in den Mittelgebirgen eher Schnee.“

Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Kurz vor dem Jahreswechsel lag Deutschland am Mittwoch unter einer geschlossenen Schneedecke. Am dicksten war sie nach Aufzeichnungen des DWD in der Mitte. Gegen Aachen mit 30 Zentimetern und Dresden mit 38 Zentimetern Schnee fiel München mit nur drei Zentimetern weit ab. In den Mittelgebirgen vom Sauerland bis Erzgebirge lädt mehr als ein halber Meter Schnee zum Wintersport ein.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare